Logo
 
9 / 9

Vorlesung vom 29.5.2007: Einkaufslogistik Helios-Kliniken

Abstract
Der Gesundheitsmarkt steht im Fokus der Politik für Sparmaßnahmen und Veränderungen. Privatisierungen und Zusammenschlüsse von Kliniken zu Klinikketten aus Rationalisierungsdruck und einer unwirtschaftlichen Ist-Situation sind an der Tagesordnung. Diese Entwicklung wird begleitet von einer weiteren Tendenz zu einer Gesellschaft im demographischen Wandel mit einem wachsenden Anspruch an medizinische Diagnostik und Versorgung.

Ein professionelles Einkaufsmanagement hilft, die begrenzten Ressourcen effizient zu beschaffen und einzusetzen. Die Ressourcenverteilung und speziell das Beziehen ist Teil der Geschäftsbeziehung zwischen Krankenhaus und Dienstleister. Viele Milliarden werden jährlich dabei am Markt verteilt – Immer gerecht? Immer effizient?

Der Vortrag zeigt an einem ausgewählten Thema der „Geschäftsbeziehung“ worauf es in der Praxis ankommt. Dabei werden Praxisbezüge zum aktuellen HELIOS Konzept Einkauf hergestellt. Ein Konzept, das sich seit 3 Jahren in der Praxis der HELIOS Kliniken, einem der großen privaten Krankenhausträger in Deutschland, bewährt.

Der Vortrag ist dabei als Anregung und Einstieg zu betrachten und hat nicht das Ziel einer theoretischen Vollständigkeit oder eines Patentrezeptes. Vielmehr geht es darum im Eigenstudium und Diskussion mit Bezug zur Praxis die Facetten und Schnittstellen einer Geschäftsbeziehung branchenübergreifend zu erkennen.  

Referent: Thomas Wüstner

Zur Person
Foto Thomas Wüstner
Thomas Wüstner, Jahrgang 1979, arbeitet seit 2003 als Leiter des Einkaufs im HELIOS Klinikum Berlin-Buch.  
Werdegang
1999 - 2002
Studium
Staatliche Studienakademie BA Bautzen
Abschluss als Diplom Betriebswirt (BA)

2002 - 2003
Trainee für die Geschäftsführung in den HELIOS Kliniken GmbH
an den Standorten Breisgau/Hochschwarzwald und Berlin

seit 2003
Leiter Einkauf HELIOS Klinikum Berlin-Buch
Führung der Abteilung Einkauf am HELIOS Klinikum Berlin-Buch als leitender Mitarbeiter mit 13 direkt unterstellten Mitarbeitern

seit 2006
Leiter Einkauf der Region Berlin-BrandenburgHELIOS Kliniken GmbH
Leitung des Einkaufs für die Region mit derzeit 4 Krankenhäusern bei einem Regionsumsatz von 365Mio € davon ca. 70Mio €/p.a. Einkaufsvolumen für ca. 2500 Betten.
 
Schwerpunkte
Maximalversorgung - Beratung zur strategischen Ausrichtung für Ver-/Gebrauchsgüter- Sachkostencontrolling für Anwender, Geschäftsführung in der Region- Mitarbeit im konzernweiten Zentraleinkauf als Warengruppenmanager für 5 Warengruppen (konzernweite Lieferantenauswahl, -Verhandlung, -Entscheidung und Umsetzungsbegleitung)- Mitarbeit für konzernweites Sachbedarfcontrolling  
Engagement
  • Mitglied im „Steuerungsausschuss zur Klassifikation von Medicalprodukten“ GHX Europe GmbH
  • Unterstützung des Projektes „Birthing Together - An Israeli-Palestinian Hospital on the Border"
  • In Freundschaft zu Prof. h.c. Dr. Michael Stark, NESA New European Surgical Academy
  • Hobbyfotograf mit Aufträgen im privaten Umfeld und Schwerpunkt Portrait / Landschaft
 
.
powered by  hylOs